Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) für das Beitragswesen

Eine klare Sache: Arbeiten beim Abwasserzweckverband

Die Entsorgung von Abwasser gilt für die meisten Menschen als Selbstverständlichkeit und ist ein Thema, mit dem sie sich selten näher befassen. Wir widmen uns diesem mit viel Leidenschaft und engagieren uns mit unserem ganzen Knowhow für die Reinhaltung des Grundwassers sowie der örtlichen Gewässer und für den Erhalt der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in unserem Verbandsgebiet. Unterstützen Sie uns bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe!

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind

  • Prüfung der Beitragsfähigkeit von Baumaßnahmen
  • Ermittlung beitragsrelevanter Daten zur Erhebung von Herstellungsbeiträgen für die öffentliche Entwässerungseinrichtung
  • Bearbeitung von Anträgen auf Stundung und regelmäßige Überprüfung gewährter Stundungen
  • Bearbeitung von Auskunftsersuchen für Gutachter, Behörden und Privatpersonen
  • Grundstücksangelegenheiten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (VFA-K oder BL I) oder vergleichbare Ausbildung
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Beitragswesen und Kenntnis der dazugehörigen Gesetze und Regelungen
  • Fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere in den gängigen MS-Office Anwendungen

Wir bieten

  • Eine anspruchs- und verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit an einem interessanten, sicheren und systemrelevanten Arbeitsplatz
  • Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Moderne, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung, mit hoher Work-Life Balance
  • Tarifvertrag TVöD festgelegten Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung)
  • Eingruppierung bei Einstellung entsprechend der persönlichen Qualifikation und Voraussetzungen nach dem TVöD
  • U.v.m.

Die Mitarbeiterzufriedenheit und das Miteinander im Team ist uns sehr wichtig, daher gibt es weitere Benefits im AZV

  • Obstkorb
  • Kaffee, Wasser und Tee for free
  • Mitarbeiter Bike-Leasing
  • Betriebsausflug und weitere Veranstaltungen
  • Weitere werden 2024 umgesetzt

Wenn Sie Ihre berufliche Zukunft mit Klarheit gestalten möchten und interessiert an einem sicheren und systemrelevanten Arbeitsplatz sind, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail an service@abwasserzv.de. Für Rückfragen steht Ihnen unser Geschäftsleiter, Herr Jakob Rottmeir, gerne unter der Telefonnummer 089/32176-0 zur Verfügung.
Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an service@abwasserzv.de